Deutschendorf mit Premiere bei Deutschen Meisterschaften

Saalfeld, 19.05.2012

Die Deutschen Meisterschaften sind für jeden jungen Fechter Ziel und Höhepunkt der Saison, Aaron Deutschendorf erreichte in dieser Saison dieses Ziel, in Saalfeld ging er mit dem Degen in der Altersklasse B-Jugend (1998) erstmals bei den nationalen Titelkämpfen an den Start.

 

Die doch etwas andere Atmosphäre machte wohl Eindruck auf den Erfurter, und er tat sich bereits in der Vorrunde schwer mit seinen Gegnern, mit nur einem Sieg verpasste er den Einzug in die Zwischenrunde knapp und wurde 55., er blieb damit leider etwas unter seinen Möglichkeiten.

 

Besser machte er es am zweiten Tag, in den Mannschaftskämpfen zeigte er im Team Thüringen die beste Leistung, nach überstandener Vorrunde traf man im Achtelfinale auf die Mannschaft aus Württemberg. Nach großen Kampf musste man sich am Ende mit 31:45 geschlagen geben und holte Platz 15, der spätere Silbermedaillengewinner hatte es aber dank des beherzten Einsatzes der Thüringer viel schwerer als erwartet.

Mitteldeutsche Meisterschaften der Senioren

Die Mitteldeutschen Meisterschaften der Senioren sind vorbei, wir danken allen Helfern, Startern, Kampfrichtern usw. für das gelungene Turnier, Glückwunsch an unsere Sportler, Thomas Lettau holt mit dem Degen in der AK 40 Silber, Herwig Schaetzle holt in der AK 70 mit dem Säbel Platz 5 und dem Degen Platz 8, Ulrike Baur (Degen AK40) wird 5., Jens Stelzer erreicht nach 10 Jahren Abstinenz mit dem Florett AK40 den 6. Platz, Uta Kopper holt in der AK 50 mit dem Florett Platz 10 und mit dem Degen Platz 9, Matthias Cilensek und Heiko Freye belegen die Plätze 10 und 11 in der AK 40 mit dem Degen.


Die Gesamtergebnisse gibt es HIER

Früh übt sich

Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichsten Glückwunsch an unseren Marcel und seine Frau zu diesem gelungenen Nachwuchsfechter!





3 mal Edelmetall bei Thüringer Meisterschaften der Schüler

Meiningen – 13.05.2012


Der Höhepunkt der Saison der jüngsten Sportfechter des Fechtzentrum Erfurt sind die Thüringer Meisterschaften. Diese fanden in diesem Jahr in Meiningen statt, 3-mal Edelmetall holten die Florettfechter der Altersklasse Schüler in die Landeshauptstadt. 8 Erfurter hatten sich im Laufe der Saison qualifiziert, 5 gingen letztendlich an den Start.

 

Weiterlesen: 3 mal Edelmetall bei Thüringer Meisterschaften der Schüler

Johanna Roschke gewinnt Thüringenpokal - Erfurt mit starker Teamleistung

Meiningen – 12.05.2012

Der Thüringenpokal ist jedes Jahr einer der Höhepunkte des Fechtsportes im Freistaat, an diesem Samstag stand das Finale der 5-teiligen Turnierserie auf dem Programm, in Meiningen wurden die Tages- und Gesamtsieger mit dem Degen, Florett und Säbel ermittelt. Das Fechtzentrum Erfurt EnGarde bewies hierbei, dass es neben dem Nachwuchsbereich auch bei den Erwachsenen zu den führenden Vereinen in Thüringen gehört.

Weiterlesen: Johanna Roschke gewinnt Thüringenpokal - Erfurt mit starker Teamleistung

Deutschendorf zeigte starke Leistung mit dem Degen

Marktredwitz – 29.04.2012

 

In Bayern fand an diesem Sonntag das Egrensis-Turnier in Marktredwitz statt, B-Jugend-Degenturnier. Aaron Deutschendorf (Jahrgang 1998) vom Fechtzentrum Erfurt wollte hier sich den zweiten Platz in der Rangliste und damit die direkte Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 19.Mai in Saalfeld holen, seine beiden direkten Konkurrenten um diesen Platz waren dabei ebenfalls am Start.

 

In der Vorrunde zeigte Deutschendorf eine starke Leistung, als erster zog er ungeschlagen in den Direktausscheid ein. Hier besiegte er zunächst einen Gegner aus Meiningen mit 10:3, ehe im Viertelfinale Jonas Hornschuh aus Saalfeld auf dem Programm stand. Ein Sieg würde reichen, und Aaron würde seinen Gegner in der Rangliste überholen und damit einen wichtigen Schritt in Richtung DM machen.

Weiterlesen: Deutschendorf zeigte starke Leistung mit dem Degen

Salve-Cup in Weimar - 17 Starter - 10 Debütanten

Weimar – 28.04.2012


Der Salve-Cup in Weimar ist für den Fechtnachwuchs der Altersklasse Schüler (Jahrgänge 2000 und jünger) traditionell die letzte Chance in der Saison, noch Punkte für die Rangliste und damit auch für die Qualifikation für die Thüringer Meisterschaften zu sammeln.


Dieses Mal machten sich gleich 17 Sportler vom Fechtzentrum Erfurt EnGarde auf den Weg, darunter 10 Debütanten, die Ende März ihre Anfängerprüfung bestanden hatten und nun zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern wollten.


Weiterlesen: Salve-Cup in Weimar - 17 Starter - 10 Debütanten

Nachwuchsfechter bestehen Anfängerprüfung

Erfurt - 29.03.2012

Fechten ist ein komplexer Sport, daher wird, bevor ein neues Mitglied zu seinem ersten Turnier fahren kann, überprüft, ob die Grundlagen des Fechtsportes in Theorie und Praxis während der ersten Trainingseinheiten erarbeitet und verinnerlicht wurden. 12 Erfurter Nachwuchsfechter stellten sich am 29.03. dieser Herausforderung. Der Lehrwart des Thüringer Fechtverbandes, Uwe Fritzlar, war extra angereist und führte die Prüfung mit unseren Sportlern durch. Den Theorieteil bestanden alle auf Anhieb, den jüngsten standen unsere Übungsleiter zur Seite, um beim Lesen und Verstehen zu helfen, mit 6 oder 7 Jahren fällt das eben noch etwas schwer.

Im anschließenden Praxisteil bewiesen alle, dass sie die Schritte, Paraden und Angriffe beherrschen und bereit für ihre erste Wettkampfteilnahme sind. Die Chance bietet sich hierfr bereits am 28.04. bei Salve Cup in Weimar, hier werden unsere Neulinge in den Kreis der Wettkampffechter aufgenommen. Wir beglückwünschen alle zu diesem Erfolg!