Medaillen in Altenburg

Altenburg – 04./05.06.2011

Einer der Saisonhöhepunkte für die Fechter stand an diesem Wochenende in Altenburg auf dem Programm. Am Samstag trafen sich die Aktiven und Junioren zum Finale des Thüringenpokals, am Sonntag folgten die Landesmeisterschaften der Schüler mit dem Florett.

Insgesamt 12 Erfurter Sportler machten sich auf den Weg in die Skatstadt, um dort um Punkte und Titel zu kämpfen.

Der Samstag stand im Zeichen des Finales des Thüringenpokals, eine Serie aus 5 Wettkämpfen, die über die Saison verteilt sind. Ambitionen hatten aus Erfurter Sicht vor allem die Degen- und Säbelfechter

Weiterlesen: Medaillen in Altenburg

Johanna Roschke überzeugt bei Deutscher Meisterschaft

Marktredwitz – 14.05.2011

Die Deutschen Meisterschaften sind für jeden Fechter ein Höhepunkt der Saison, so auch für Johanna Roschke vom ESV Lok Erfurt, die sich an diesem Wochenende der nationalen Konkurrenz stellte. Im bayerischen Marktredwitz trafen sich die besten B-Jugend – Degenfechterinnen Deutschlands für die Wettbewerbe der Jahrgänge 1997 und 1998. In diesem Feld trat auch die Erfurterin an, die bereits letztes Jahr mit Platz 30 eine starke Leistung zeigte. Qualifiziert als Ranglistenerste Thüringens im Jahrgang 1997, war den Erfurter Trainern die Leistungsfähigkeit der 14jährigen im nationalen Vergleich unbekannt, da sich Roschke in dieser Saison eher auf das Florett konzentriert hatte. Dennoch wurde ihr eine Platzierung unter den ersten 32 und damit ein Ergebnis in der oberen Hälfte zugertraut.

Weiterlesen: Johanna Roschke überzeugt bei Deutscher Meisterschaft

Thüringer Meisterschaften Florett B-Jugend Jena

Jena - 01.05.2011

Die Thüringer Meisterschaften bildeten an diesem Sonntag den Abschluss der Wettkampfsaison für die Nachwuchsflorettfechter der B-Jugend.

Im Jahrgang 1997 der Damen erwischte Johanna Roschke keinen guten Tag und qualifizierte sich lediglich als 8. für das Finale. Dort unterlag sie der späteren Tagessiegerin Ziebert deutlich und behielt damit den 8 Platz. Im Jahrgang 1998 verpasste Sonja Schubert, in dieser Saison bereits Medaillengewinnerin, gar das Finale und musste sich mit Position 9 begnügen. Positiv konnte Katharina Nergl überraschen, sie erreichte im gleichen Jahrgang das Finale und sorgte mit Platz 7 für das beste Erfurter Ergebnis.

Weiterlesen: Thüringer Meisterschaften Florett B-Jugend Jena